Cedar Point and Castaway bay :)

Dieses Wochenende, sind wir mit meiner Organisation nach Ohio gefahren. Genauer gesagt nach Cedar Point, wenn du irgendwie in die Nähe kommen solltest und ein bisschen Zeit hast, solltest du aufjedenfall vorbei schauen!

 

Da wir um 7:30 am Zoo in Detroit sein sollten, damit wir mit noch ein paar anderen Austauschschülern zum Freizeitpark fahren konnten, hat Yasmin wieder bei mir hier übernachtet. Eigentlich wollten wir nen Horrorfilm sehen, aber da wir keinen guten finden konnten, entweder hat sie den schon gesehn oder der war mit Aliens, sind wir dann bei "Say yes to the dress!" (Eine absolut coole Serie über Brautkleider :D Generell stehen wir hier alle irgendwie auf solche sendungen, hier gibts auch eine wo die so total bombastische und ausgefallene Kuchen machen...) gelandet.

 

Die Fahrt war sehr lustig, Anna Marie, eine total süße Chinesin, war die ganze Zeit am reden und wir waren alle noch so müde... :D

 

Als wir dann endlich nach 2 1/2 stunden Fahrt in unserem Hotel angekommen sind, mussten wir erstmal noch auf die anderen warten. Was total toll war, weil ich ein Mädchen von meinem Vorbereitungsseminar getroffen hab, die zwar auch in Michigan ist, aber auf der anderen Seite.

 

Nachdem wir erstmal so Armbänder für unlimited soft drinks :) bekommen haben ging es auch schon los. Wir konnten früher in den Park und ich war in einer Gruppe mit Anna Marie, Ben, Yasmin, Marius, Leonie und zwei weitern Jungs, die uns aber später verlassen haben genauso wie Anna Marie und Ben.

 

Die erste Achterbahn, die wir sehen konnten war so eine total mörderische und ich war froh, dass die geschlossen war, wegen dem starken Wind, denn es war echt schweine kalt und windig, ich hatte nen Top, 2 pullover, einen Hoodie und eine Jacke an und mir war trotzdem ein bisschen kühl :D

 

Also sind wir erstmal zur Schlange für Millenium force geganngen, aber wir hatten keine Lust 3 1/2 stunden azustehen, vor erst...

 

Deswegen ging es dann weiter zu "Mantis" einer rot gelben Achterbahn, wo man stehen muss mit drei loopings und weiteren Dingen, die eigentlich verboten gehören. Es war mehr zufall dass ich da in der Schlnage stand, ich hab gedacht ich kannd a weiter gehn und auf die warten. Ich habe echt den totalen Respekt vor Achterbahnen und so und naja, ich war dann halt in dieser Schlange und hab gedacht ich sterbe... Und dann nach 2 Stunden warten, stand ich in diesem Achterbahn-teil und hab gedacht "OMG WIESO MACHST DU SOWAS????" Letzt endlich wars cool und ich wär da nochmal drauf gegangen. War wie so eine Schocktherapie, ich mein das war meine erste richtige Achterbahn wenn man mal von so einer mini Achterbahn auf der Kirmes absieht...

 

Wir waren echt froh, dass wir nen Gutschein für ein Essen hatten, weil dass Essen war echt unverschämt teuer! Also erstmal was Essen. Dann hab ich auch noch Leute aus meiner Schule getroffen :D War schon lustig...

Nach einer weiteren kleinen Achterbahn, haben wir dann Joe getroffen, er ist einer der Regional director, und der meinte wir sollten doch mit Millenium fahren.. Ja später, erstmal mehr essen, monströse Donuts und Muffins und dabei Michigan State siegen sehen, aber mal ganz im ernst, war doch klar dass die gegen Michigan gewinnen ??? !

 

In Cedar point gibts so total viele süße Snoopy sachen, aber irgendwann wollte Marius dann doch zu dieser bestimmten Achterbahn die man noch nichtmal richtig sehen konnte, man konnte nur sehen dass geht verdammt hoch und dann verdammt steil runter... und naja ich wusste ich geh da nicht drauf, stand dann aber doch in der Schlange, aber nur so lange bis ich wusste ab dem Punkt kann ich nciht mehr zu rpck gehen, natürlich kann man dass immer aber naja, ich bin halt nen Angsthase..! :D

 

Also drei Stunden auf meine Freunde warten bevor wir weiter gehen konnten. Die meinten dass wäre total toll gewesen und ich hätte was verpasst, aber ich glaube wenn ich da drauf gewesen wäre, hätte ich einen Herzinfakt bekommen...

 

Wir sind dann alle zusammen mit nach anderen Austauschschülern und Joe zu einer anderen Achterbahn gegangen, und ich sag dir, Achterbahn fahren im dunkeln wenn du nichts siehst, ist verdammmt cool! Und die Achterbahn war echt toll, die ging in einem über neunzig grad winkel nach unten und naja, ich glaub in Deutschland werd ich mal Achterbahn fahren :D

 

Aufjedenfall haben wir danach, ich war soo aufgekratzt, Adrenalin ist echt nicht gut für mich, Rebecca aus der Schweitz getroffen und dann wurde es noch lustiger! :)

 

Weil wir Hunger hatten es war so was um halb elf abends, sind wir essen kaufen gegangen, irgendwie hat Marius 4 stück pizza gekauft obwohl er nur eins haben wollte, aber dass hieß Pizza für uns.

 

Dann sind wir in ein Haunted House gegangen und OMG dass war vielleicht mal gruselig. Die hatten als Motto Krankenhaus oder Irrenanstalt und das war VERDAMMT GUT.

Anna Marie die wieder bei uns war hat vor lauter Panik und Angst erstmal den Pullover von Rebecca ein bisschen zerissen :D

 

Nach einem weitern hauntet ( verspuckten) Labyrinth, wars dann auch schon Zeit zu gehen und wir sind zurück zum Hotel gefahren... Geschlafen haben wir dann irgendwie in der Nacht 5 stunden oder so geschlafen, bevor wir aufstehen mussten -.- Wir waren alle soooo müde nach einem GANZEN Tag in dem Freizeitpark.

 

Nach einem "Frühstück" sind wir dann weiter zu einem indoor waterpark gefahren. Die hatten total viele Rutschen und einen voll schönen Spa bereich.

Irgendwie waren alle älter da, mindestens 16 ich komm mir so jung vor, ich mein son unterschied ist das zwar jetzt nicht aber naja... :D

 

Nach weitern 4 - 5 Stunden geplansche sind wir schließlich nach Hause gefahren für 3 stunden. Alle haben geschlanfen oder es versucht, deswegen hatte ich auch keine Lust mehr heute zum Powder puff trainig zu gehen, ich mein ich geh morgen Abend. 

 

Morgen fängt dann auch schon die Sprit week an und deswegn werde ich jetzt einen täglichen Bericht dazu abgeben ;)

 

 

Das wars so weit... achja so wies aus sieht ist mein Handy schrott -.-

 

xoxo

Sophia

 

 

PS: Widmun bin zu müde mir was auszudenken, was nur diese eine bestimmte Person versteht, deswegen gibt es jetzt mal ein <3 an alle Austauschschüler, wir sind eh die geilsten ;P

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0