The love of three Oranges

"mhhhm citrus" :D

 

Letztes Wochenende war die Premiere von unserem Theaterstück "The love of three Oranges" und es war einfach nur cool! Wir haben die Bühne gerockt.

Opening night war am Donnerstag, dass hieß kein feiern und auch nicht all zu viele Besucher, da wir ja am Freitag Schule hatten.

Aber Am Freitag, das war auch unsere beste show, sind wir dann alle zu Big Boy gefahren. Ich kann euch nur empfehlen dort nichtzu essen :D Sorry aber uns allen war danach total schlecht :D Letzte Show am Samstag, nicht gut. Wir haben ein paar Fehler gemacht und nciht wirklich soo die "Massen" begeistert, aber egal. Dafür hatten wir später eine Party :D

In Kortneeys Auto, sie musste einmal sagen: Wooohoo wohooo whooohoho WAIT a minute und dass hat sich einfach total nach "Blaaaack Gangstaa raapppper" angehört hihi. Wir sind wieder nach Big Boy gefahren, warum auch immer :D Aber naja es war total toll, haben ein paar Foto's gemacht und dann geheult, nicht wirklich, aber es war echt traurig... :( Wir waren wie so eine kleine Familie, aber es gibt Hoffnung!

Ich werde HOFFENTLICH beim Musical mit machen, jaaa an alle die mich jetzt kennen, Lacht ruhig, ich werde es auch machen :D  Aber ich muss was machen :D

 

Und dieses Wochenende gehts nach Chicago <3 Ein bisschen Geschenke shoppen :) Hatte ich eigentlich erwähnt, dass ich mein Paket bekommen hab? Mit nem total süßen Adventskalender von meinen Freunden und Familie :)*

 

Nächste Woche habe ich dann auch schon Weihnachtsferien und dann haben Camden un ich ne Ugly sweater party :D :D

Das wird einfach nur lustig glaub ich! Bis dahin

 

xoxo

Sophia

 

 

PS: Sweeties, love you all, and you are soo cute, that you translate this ;D <3 <3

Kommentar schreiben

Kommentare: 0